Ziele und Grundsätze

Das Netzwerk bezweckt den fachlichen Austausch und die Weiterentwicklung im Bereich der Gesundheitsförderung in der deutschsprachigen Region.

 

Das Netzwerk fördert die Kooperation unter professionellen AkteurInnen in den deutschsprachigen Regionen Europas und unterstützt eine gesellschaftlich und wissenschaftlich wirkungsvolle Integration von Wissenschaft, Praxis und Politik der Gesundheitsförderung in einer transnationalen Perspektive. Das Netzwerk stärkt die nationalen AkteurInnen.

 

Die Ziele des Netzwerkes sind nicht auf Gewinn ausgerichtet, das Netzwerk wird keine wirtschaftliche Tätigkeit entfalten.

 

Das Grundsatzpapier des D/A/CH Netzwerks für Gesundheitsförderung, verabschiedet am 8.3.2012 in Berlin, kann hier heruntergelanden werden:

Download
Grundsatzpapier_ Netzwerk_D-A-CH_def.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.9 KB